Hundeschule Kumpane

kumpane01Der Name „Kumpane“ soll die Beziehung zwischen  Mensch und Hund verdeutlichen.
Der Hund sollte weder als Kinderersatz angesehen werden noch als Sportgerät dienen oder bloßes Prestigeobjekt sein. Der Hund ist ein guter Freund, ein Begleiter, eben ein Kumpan und erfüllt wichtige soziale Aufgaben für seinen menschlichen Gefährten!

Kumpane ist keine Hundeschule, sondern eine Hundehalterschule, weil sich das Verhalten  des Hundes nur ändern kann, wenn sich der Hundehalter vorher in seinem Verhalten  verändert. In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig einen gut erzogenen Hund zu haben.

Lernen Sie Ihren Hund sinnvoll zu motivieren sowie Grenzen  zu verdeutlichen. Ein Hund, der gelernt hat, Grenzen einzuhalten, kann mehr  Freiheiten genießen, denn einen guterzogenen Hund können sie überallhin mitnehmen.

Homepage der Hundeschule => Klick hier!